Bachblüten - Heilpraktikerin Christine Herrmann im Allgäu

Christine Herrmann - Naturheilpraxis

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bachblüten

Beratung

Unsere Seele allein weiß, welche Geschehnisse,
Umstände und Umgebung am besten dazu verhelfen können,
um unser Wesen zu vervollkommnen
(Dr. Edward Bach)





Bachblüten für Seele und Körper
Dr. Edward Bach (1886 - 1936) erforschte und definierte 38 disharmonische Seelenzustände der menschlichen Natur.
Diese können zum Auslöser für seelische (und körperliche) Erkrankungen werden. Hier können die Heilkräfte der 38 Bachblüten zum Einsatz kommen.
Alle 38 Blütenkonzepte entsprechen unserem ureigensten Charakter. Sie versinnbildlichen die Art und Weise, wie wir mit
unserer Umwelt kommunizieren. Handeln wir im Einklang mit unserem höheren Selbst, so verkörpern sie positive Seelenkonzepte wie Sanftmut, Tapferkeit, Vertrauen etc. Ist die Kommunikation mit unserem höheren Selbst blockiert, so reagieren wir auf unsere Umwelt mit Ungeduld, Skepsis, Ängsten, Unsicherheit etc.
Die Blütenessenzen helfen die blockierte Lebensenergie wieder zum Fließen zu bringen, sie fördern das positive Potential des
Menschen und bringen ihn somit in seinen harmonischen Grundzustand zurück.

Bachblüten - Schwingungsmedizin aus der Natur

Bachblüten sind natürliche Heilpflanzen. Sie entgiften, reinigen und kräftigen Körper, Geist und Seele über ihre feine
Schwingung, ähnlich wie bei der Homöopathie.

Bachblüten für die ganze Familie

Bachblüten sind gleichermaßen geeignet für alle Menschen, die in seelischen (und körperlichen) Nöten stecken und
sanfte Hilfe benötigen. Je unvoreingenommener und unbelasteter jemand ist, umso schneller wirken die Blüten-Essenzen. Deshalb ist es auch eine wunderbare Hilfe für Kinder und Jugendliche, die in familiären oder schulischen Konflikt-Situationen stecken.
Auch Ihnen stelle ich gerne Ihre individuelle Blütenmischung zusammen, entweder in einem Beratungsgespräch oder im
Rahmen einer meiner Behandlungen.

Bachblüten - Anwendungsbeispiele aus meiner Praxis

Folgende seelische Disharmonien lassen sich wunderbar mit den Bachblüten ausgleichen: schulische Themen wie Prüfungsangst,
mangelndes Selbstbewusstsein, Situationen nach schlechten Noten, Konzentrations- und Aufmerksamkeitsdefiziten, Leichtsinnsfehler, Zappeligkeit, innere Unruhe. Ungeduld, Reizbarkeit, Eifersucht, Nörgeleien, Perfektionismus, zuviele Sorgen und Gedanken um sich und die Familie, Gefühl der Überforderung, Traurigkeit, Ängste etc.
Sie sehen, das Einsatzgebiet der Bachblüten ist (beinahe) unbegrenzt. Sicher finden wir gemeinsam in einem Gespräch
auch für Sie (oder Ihr Kind) die passende Mischung heraus. Ich freue mich auf Sie und helfe Ihnen gerne mit diesen sanften Blütenessenzen.

15. Juli 2019
Tiefenberg 59 | 87527 Ofterschwang * 08321-4072918 * Mobil 01577-1189587
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü